Watanabe Noboyuki Shihan

Watanabe Nobuyuki Shihan ist von uns gegangen.

Mit 89 Jahren ist er in den Morgenstunden vom 20.08.2019 im Schlaf gestorben.
Der Kenbukai e.V. ist in tiefer Trauer.

Wir bedanken uns bei ihm in Respekt für seine Lebensleistung. Watanabe
Sensei hat uns über lange Zeit begleitet, mit hervorragendem Aikido,
viel Humor, nötiger Strenge, aber vor allem mit einer nicht
selbstverständlichen Nähe zu uns allen. Es war ihm immer ein Anliegen,
jeden einzelnen kennen zu lernen und individuell zu fördern. Daraus ist
eine große und von Achtsamkeit und Wertschätzung getragene
Trainingsgemeinschaft gewachsen. Auch hierfür gebührt unser tiefer Dank.

Der Kenbukai e.V. veranstaltet am Samstag, den 21. September ab 18h eine
Trauerfeier in Birach. Wir wollen Watanabe Sensei in feierlichem Rahmen
gedenken und ihm die Ehre erweisen.
Wir bitten um Anmeldung bei Susanne Gruber: goesse@t-online.de

KenBuKai e.V.

Der Kenbukai e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Sports und der traditionellen japanischen Künste sowie des deutsch-japanischen Kulturaustausches.

Ziel des Vereins ist die Förderung und Verbreitung des Aikido in der Tradition des Aikikai Hombu Dojo. Besondere Berücksichtigung findet dabei der Aspekt von Gesundheit und Energie.

Der KenBuKai e.V. wurde am 21. September 2005 beim Amtsgericht München unter der Nummer 19088 eingetragen. Die aktuelle Satzung kann hier als PDF Datei heruntergeladen werden. Der KenBuKai e.V. hat ordentliche und fördernde Mitglieder. Ordentliche Mitglieder des Vereins sind die Gründungsmitglieder Walter Ecker, Martin Gruber, Klaus Hagedorn, Andreas Hendrich, Michael Ibers und Thomas Witty. Ihre Aufgabe ist die organisatorische und kaufmännische Leitung des Vereins sowie die fachliche Betreuung der als fördernde Mitglieder angeschlossenen Dojos, Vereine und Trainingsgruppen und die Organisation von Lehrgängen mit Watanabe Nobuyuki Shihan.

Die bei den fördernden Mitgliedern angemeldeten natürlichen Personen sind im KenBukai e.V. erfasst. Nur im KenBuKai e.V. registrierte Personen sind zu den Aikido Kyu- und Dan-Prüfungen des Vereins zugelassen. Weitere Informationen zum Vorstand und der jährlichen Mitgliederversammlung finden sich hier.